Plan/- und Dokumentenmanagement

In 3 Ausbaustufen: Basic, Advanced und Expert

­Kern des Datenmanagements ist das Planverwaltungssystem (PVS), das eine projektbezogene Bereitstellung aller Pläne und Dokumente  übernimmt. Zur Verbesserung und Optimierung der Arbeitsabläufe bieten wir Ihnen den Aufbau und den Betrieb einer projektspezifischen Plan- und Dokumentenverwaltung an. Sie können auf diese Weise viel Zeit und Geld für den Aufbau einer eigenen Infrastruktur sparen und sich auf andere Aufgaben konzentrieren.

Unterschiedlichste Kontroll- und Zugriffsmechanismen gewährleisten, dass nur Dokumente mit einem richtigen Plancode, d.h. dem richtigen Dateinamen und der richtigen Versionsnummer, in das PVS eingepflegt werden. Über eine Planverteilung lassen sich für festgelegte Zeichnungsgruppen entsprechende Verteilerschlüssel anlegen, so dass die Verteilung der Pläne in Papier- oder digitaler Form automatisch erfolgen kann.

Das PVS ermöglicht neben der Terminüberwachung für das Einstellen der Zeichnungen einen genauen Nachweis für die Zustellung jeder Zeichnung an die Projektbeteiligten, da jeder Beteiligte den Zugang per Unterschrift bestätigen muss.

Das Ganze geschieht auf Basis einer Web-basierten Anwendung, damit Sie und alle anderen Beteiligten zu jeder Zeit und von jedem Ort (mit Internetzugang) auf Ihre Daten sehen und sie bearbeiten können. Je nachdem, mit welchen Zugriffsrechten die Teilnehmer ausgestattet sind.

Nach Abschluss des Projektes erhalten Sie sämtliche Daten des Projektes in strukturierter Form als Datenarchiv ausgehändigt.

Wenn Sie Beratungsbedarf haben, kontaktieren Sie uns einfach.

1. Basic

Ihnen steht ein Datenraum zur Verfügung, in dem Sie Ihre Projektdaten als PLT oder PDF hinterlegen können. Für alle Beteiligten wird ein Zugang eingerichtet, der ihnen ermöglicht, Daten hoch zu laden und Druckaufträge zu erstellen. Ein Datenaustausch unter allen Projektbeteiligten ist mit diesem Pool nicht möglich.

Für Druckaufträge können Anschreiben erstellt und wiederkehrende Adressen abgespeichert werden. Sie haben eine online Auftragsübersicht mit Bestellnummer und aktuellem Auftragsstatus.

Alles Weitere erledigen wir. Am Ende eines Abrechnungszeitraums erstellen wir Ihnen ein PDF mit einer Übersicht über alle Druckaufträge, sortiert nach Ihren Projekten.

2. Advanced

Bei dem Pool „Advanced“ können Sie eine individuelle Verzeichnis- und Rechtestruktur für Ihre Daten anlegen. Somit stehen die Daten in Abhängigkeit von der Berechtigung anderen Projektbeteiligten zur Verfügung, um angesehen, heruntergeladen oder beauftragt zu werden.

Es können überarbeitete Nachfolgedateien definiert werden. Für die PDF- und PLT-Dateien steht eine Voransicht zur Verfügung.

Über uns können Sie zusätzliche Rechte für das Hoch- und Herunterladen von Daten für einzelne Projektbeteiligte vergeben.

3. Expert

Pool „Expert“ basiert auf einem von Ihnen festgelegten individuellen Planschlüssel. Beim Importieren werden alle Daten auf Konformität zum Planschlüssel, auf Dubletten oder Vorgängerdateien geprüft und automatisch eine Verschlagwortung auf Basis des Planschlüssels erstellt. Alle Maßnahmen werden dokumentiert.

Das Hochladen kann als ZIP-Datei erfolgen. Alle Projektbeteiligten werden über neu hochgeladene Zeichnungen per E-Mail aus dem System von Ihnen rechtsverbindlich informiert. Zeichnungsdateien können über beliebige Kriterien gesucht werden, die von Ihnen im Zeichnungsschlüssel hinterlegt sind.